Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Lieferungen, und Leistungen von Ruckstuhl Sport GmbH, auch wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Durch das Absenden einer Bestellung bestätigt der Käufer die AGB gelesen zu haben und erklärt sich mit den AGB einverstanden.

Geschäftsbedingungen von Käufern wird hiermit widersprochen. Ausgenommen sind von der Firma schriftlich und ausdrücklich akzeptierte Bedingungen.

2 Angebot

Die Angebote im Online-Shop von Ruckstuhl Sport GmbH sind freibleibend und unverbindlich. Nach Abschluss einer Bestellung wird dem Kunden eine Empfangsbestätigung per E-Mail zugestellt, stellt aber noch keine Vertragsannahme dar. Der Auftrag kommt erst durch den Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.

Die Angaben zu den Produkten, wie Produktefotos, technische Spezifikationen, erhältliches Zubehör etc. dienen als Richtangaben, erfolgen aber ohne Gewähr.

3 Preise

Die in der Auftragsbestätigung genannten Preise sind massgebend. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und werden in Schweizer Franken angegeben. Im Online-Shop werden die aktuellen Preise veröffentlicht, Preisänderungen und Fehler vorbehalten.

Die Kosten für den Versand werden vor Abschluss der Bestellung im Warenkorb angezeigt. Hiervon ausgenommen sind sperrige Artikel, welche per Camion geliefert werden müssen. Im Warenkorb finden Sie dann den Vermerk «Lieferung per Camion» anstelle der Versandkosten. In diesem Fall werden die Versandkosten nach der Lieferung anhand der effektiven Kosten verrechnet.

4 Lieferzeit

Im Online-Shop angegebene Lieferfristen sind unverbindlich. Der Liefertermin auf der Auftragsbestätigung steht unter dem Vorbehalt einer richtigen und pünktlichen Lieferung seitens des Lieferanten von Ruckstuhl Sport GmbH. Schadenersatzansprüche gegenüber der Firma können in keinem Fall gemacht werden.

5 Zahlung

Ruckstuhl Sport GmbH akzeptiert die folgenden Zahlungsmittel: Vorkasse per Banküberweisung, Paypal, Kreditkarte, Barzahlung bei Abholung. Zudem steht Geschäftskunden die Möglichkeit der Zahlung auf Rechnung zur Verfügung. Diese muss allerdings vorab schriftlich von Ruckstuhl Sport GmbH bestätigt und im Online-Shop freigegeben werden.

Für gewisse Zahlungsmittel fallen zusätzliche Gebühren an. Diese finden Sie auf der Seite «Zahlungsoptionen». Zudem sind die Zahlungsmittelgebühren bei der Wahl des gewünschten Zahlungsmittels aufgeführt.

Beim Kauf per Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Bestellung.

Beim Kauf auf Vorkasse ist die Rechnung innert 10 Tagen rein netto zahlbar. Die Lieferung erfolgt nach Eingang der Zahlung. Sollte die Zahlungsfrist nicht eingehalten werden, ist die Ruckstuhl Sport GmbH jederzeit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Für Geschäftskunden, welchen der Kauf auf Rechnung freigegeben wurde, gilt eine Zahlungsfrist der Rechnung von 30 Tagen nach Erhalt der Lieferung.

6 Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Ruckstuhl Sport GmbH.

7 Lieferung

Die bestellten Produkte werden ausschliesslich an gültige Postadressen in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein geliefert. Die angegebene Lieferadresse muss per LKW gut erreichbar sein, ansonsten trägt der Kunde allfällige Zusatzkosten. Werden die vom Kunden bestellten Produkte zum vereinbarten Liefertermin nicht entgegengenommen, kann die Firma die entstandenen Lieferkosten in Rechnung stellen und den Vertrag auflösen. Zudem haben Kunden die Möglichkeit die bestellten Produkte direkt bei Ruckstuhl Sport GmbH abzuholen. In diesem Fall wird der Abholtermin vorab per E-Mail abgemacht.

Der Kunde verpflichtet sich die gelieferte oder abgeholte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen. Offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler, sowie Transportschäden müssen unmittelbar nach Erhalt, spätestens aber 5 Tage nach Anlieferung an das Transportunternehmen sowie and Ruckstuhl Sport GmbH gemeldet werden. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Produkte in der Originalverpackung aufbewahrt werden bis der Fall geregelt wurde.

8 Gefahrenübergang

Der Versand von Bestellungen bei Ruckstuhl Sport GmbH erfolgt auf Gefahr des Kunden.

9 Rückgabe und Wiederrufsrecht

Es besteht grundsätzlich kein Rückgabe-/Umtauschrecht von gelieferten Waren. Falls Sie dennoch bestellte Produkte zurückgeben möchten, ist dies innert 7 Kalendertagen nach Auslieferung bei Ruckstuhl Sport GmbH zu melden. Die Anfrage wird von Ruckstuhl Sport GmbH geprüft und nach eigenem Ermessen schriftlich bestätigt oder abgelehnt. In keinem Fall besteht ein Recht auf Rückgabe bei Produkten, welche individuell auf Kundenwunsch beschafft wurden.

10 Gewährleistung und Garantie

Die Gewährleistung beträgt zwei Jahre und beginnt mit dem Lieferdatum. Weisen gelieferte Produkte Mängel auf wird die nach Ermessen der Ruckstuhl Sport GmbH entweder kostenlos ersetzt oder repariert. Ist ein Austausch oder eine Reparatur möglich besteht kein Recht auf Wandelung oder Minderung. Für direkte oder indirekte Schäden können keinerlei weitergehende Ansprüche geltend gemacht werden. Für normale Abnutzung und Verbrauchsmaterial gilt kein Garantieanspruch. Die Garantie erlischt bei nicht bestimmungsgemässer Verwendung und Verarbeitung unserer Produkte. Anspruch auf eine Gewährleistung gegenüber von Ruckstuhl Sport GmbH steht nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

11 Haftung

Es können gegenüber von Ruckstuhl Sport GmbH keinerlei Haftungsansprüche für indirekte und mittelbaren sowie Folgeschäden gemacht werden. Dies gilt auch im Fall von leichter Fahrlässigkeit, für entgangenen Gewinn, nicht realisierte Einsparungen, Schäden aus Lieferverzug sowie jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von Ruckstuhl Sport GmbH.

12 Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch die Firma gilt die entsprechende Datenschutzerklärung.

13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit vertraglichen Vereinbarungen ist Zürich.

 

Zürich, 20.08.2020

Shopping Cart
Scroll to Top